Skip to content
Home » Ist Schokolade ein natürliches Nervenheilmittel?

Ist Schokolade ein natürliches Nervenheilmittel?

Ist Schokolade ein natürliches Nervenheilmittel?

Ist Schokolade gut für die Nerven?

Die wertvollen Inhaltsstoffe von Schokolade

Schokolade ist nicht nur köstlich, sondern auch eine hervorragende Quelle für wertvolle Inhaltsstoffe. Dazu gehören unter anderem Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und verschiedene Vitamine. Der Kakaobohnen-Extrakt, aus dem die Schokolade hergestellt wird, ist auch eine reiche Quelle an Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen und die DNA-Struktur vor schädlichen Veränderungen bewahren.

Ungesüßtes Kakaopulver als Stresskiller

Ungesüßtes Kakaopulver, das für die Herstellung von Schokolade verwendet wird, enthält die Aminosäure Tryptophan, die unser Körper in das Glückshormon Serotonin umwandelt. Serotonin wirkt auf die Nerven und beruhigt. Daher kann es helfen, das Stressniveau zu senken.

Mögliche Vorteile der regelmäßigen Aufnahme von dunkler Schokolade

Es wurde gezeigt, dass die regelmäßige Aufnahme von dunkler Schokolade, die einen hohen Kakaogehalt hat, viele Vorteile bietet. Einige dieser Vorteile sind:

  • Verbesserung der Konzentration und des Gedächtnisses
  • Verringerung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Verbesserung des Gefühls von Wohlbefinden und Glück
  • Verringerung des Blutdrucks
  • Verbesserung der Darmgesundheit
  • Schutz vor oxidativen Schäden
  • Verringerung des Risikos für Diabetes

Schokolade in Maßen genießen

Obwohl Schokolade viele Vorteile bietet, sollte sie immer in Maßen verzehrt werden. Der Konsum von zu viel Schokolade kann zu Gewichtszunahme, Zahnfleischproblemen und Karies führen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Schokolade eine hohe Kalorienzahl hat, und daher sollte sie nur gelegentlich und in Maßen verzehrt werden.

Fazit

Schokolade ist eine hervorragende Quelle für wertvolle Inhaltsstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und Vitamine. Der Kakaobohnen-Extrakt, aus dem die Schokolade hergestellt wird, ist auch reich an Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen und die DNA-Struktur vor schädlichen Veränderungen bewahren. Darüber hinaus enthält ungesüßtes Kakaopulver die Aminosäure Tryptophan, die unser Körper in das Glückshormon Serotonin umwandelt und so das Stressniveau senken kann. Die regelmäßige Aufnahme von dunkler Schokolade, die einen hohen Kakaogehalt hat, kann viele Vorteile bieten. Es ist jedoch wichtig, Schokolade immer in Maßen zu genießen, da der Konsum von zu viel Schokolade zu Gewichtszunahme, Zahnfleischproblemen und Karies führen kann.

Lesen Sie auch:   Verstehen, warum Menschen depressiv werden: Eine Einführung in die Ursachen der Depression