Skip to content
Home » Gesunde Nüsse für die psychische Gesundheit – Warum sie essentiell sind.

Gesunde Nüsse für die psychische Gesundheit – Warum sie essentiell sind.

Gesunde Nüsse für die psychische Gesundheit – Warum sie essentiell sind.

Welche Nüsse für die Psyche?

Es ist längst bekannt, dass bestimmte Nüsse eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Welche Nüsse aber haben die größte Wirkung auf die Psyche?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Nüsse eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Obwohl alle Nüsse eine gewisse Menge an Nährstoffen enthalten, die zur Verbesserung der Stimmung beitragen können, gibt es einige Nüsse, die besonders gut für die Psyche sind. Dazu gehören Walnüsse, Erdnüsse, Mandeln und Haselnüsse.

Walnüsse

Walnüsse sind eine der besten Nüsse für die Psyche. Sie enthalten eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, die den Körper und Geist unterstützen. Walnüsse sind eine reiche Quelle an Omega-3-Fettsäuren, die zur Förderung der Gehirnfunktion und der Stimmung beitragen. Walnüsse enthalten auch eine erhebliche Menge an Vitamin E, das vor oxidativem Stress schützen kann, der zu depressiven Symptomen führen kann. Walnüsse sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B6, das für die Produktion von Serotonin und Dopamin, den “Glückshormonen”, wichtig ist.

Erdnüsse

Erdnüsse sind eine weitere gute Quelle für Nährstoffe, die eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Erdnüsse sind eine reiche Quelle für Folsäure, die an der Synthese von Dopamin und Serotonin beteiligt ist. Sie enthalten auch eine beträchtliche Menge an Magnesium, das bekannt ist, um die Produktion von Endorphinen zu erhöhen. Zusätzlich enthalten Erdnüsse eine große Menge an Vitamin B6, ein Vitamin, das für die Produktion von Serotonin und Dopamin unerlässlich ist.

Mandeln

Mandeln sind eine weitere gute Quelle für Nährstoffe, die eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Mandeln sind eine reiche Quelle für Vitamin E, das vor oxidativem Stress schützen kann, der zu depressiven Symptomen führen kann. Sie enthalten auch eine beträchtliche Menge an Kalzium und Magnesium, die beide an der Regulierung der Stimmung beteiligt sind. Mandeln sind ebenfalls reich an Vitamin B6, das für die Produktion von Serotonin und Dopamin unerlässlich ist.

Lesen Sie auch:   Thérapie cognitive-comportementale di Angers

Haselnüsse

Haselnüsse sind eine weitere gute Quelle für Nährstoffe, die eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Haselnüsse sind eine reiche Quelle für Vitamin B6, das für die Produktion von Serotonin und Dopamin, den “Glückshormonen”, wichtig ist. Haselnüsse enthalten auch eine beträchtliche Menge an Mangan, das hilft, Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern. Sie enthalten auch eine große Menge an Vitamin E, das vor oxidativem Stress schützen kann, der zu depressiven Symptomen führen kann.

Fazit

Nüsse sind eine ausgezeichnete Quelle für Nährstoffe, die eine positive Wirkung auf die Psyche haben können. Neben Walnüssen sind vor allem Erdnüsse, Mandeln und Haselnüsse bestens als Glücklichmacher geeignet. Diese Sorten enthalten die Aminosäure Tryptophan, welche im Körper in den stimmungsaufhellenden Neurotransmitter Serotonin umgewandelt wird. Es ist wichtig zu beachten, dass Nüsse auch eine hohe Kalorienzahl haben und man deshalb nicht zu viel davon essen sollte. Wenn Sie Nüsse in Ihre Ernährung integrieren möchten, sollten Sie sich an eine moderate Menge halten und eine ausgewogene Ernährung beibehalten.